Einschlag


Einschlag

* * *

Ein|schlag 〈m. 1u
1. das Einschlagen, Auftreffen (eines Geschosses)
2. Stelle des Einschlags
3. Umschlag nach innen, breiter Saum, Knopfleiste
4. 〈Web.〉 = Einschuss (3)
5. das planmäßige Fällen von Bäumen
6. die geschlagenen Bäume selbst
7. 〈fig.〉 Beigabe, Beimischung, leichter Zusatz, Merkmal
● \Einschlag der Räder Abweichung von der geraden Richtung; mit nordischem \Einschlag 〈fig.〉; mit einem \Einschlag von Barock 〈fig.〉; mit \Einschlag verkaufen mit Rabatt, Verlust verkaufen

* * *

Ein|schlag, der; -[e]s, Einschläge:
1.
a) das Einschlagen (3):
der E. des Blitzes;
die Einschläge der Granaten;
b) Stelle des ↑ Einschlagens (3):
an dieser Mauer sind noch die Einschläge der Gewehrkugeln zu sehen.
2. sich im Äußeren von etw. auswirkender Anteil; Beimischung:
eine Bevölkerung mit französischem, südlichem, bäuerlichem E.
3. (Forstwirtsch.)
a) das Einschlagen (5);
b)↑ eingeschlagenes (5) Holz.
4. (Kfz-Wesen) Drehung der Vorderräder.
5. (Schneiderei)↑ eingeschlagener (10) Teil eines Kleidungs-, Wäschestückes (z. B. der Saum, die Knopfleiste).

* * *

Einschlag,
 
1) Forstwirtschaft: Holzeinschlag.
 
 2) Gartenbau: vorläufiges Einpflanzen von Gehölzen und Stauden in dichten Reihen, um die Wurzeln vor Frost oder Austrocknen zu schützen.
 
 3) Schneiderei: besondere Zugabe beim Zuschneiden, damit das fertige Stück an den Nähten erweitert werden kann.

* * *

Ein|schlag, der; -[e]s, Einschläge: 1. a) das Einschlagen (3): der E. des Blitzes; die Einschläge der Granaten; b) Stelle des Einschlagens (3): an dieser Mauer sind noch die Einschläge der Gewehrkugeln zu sehen. 2. sich im Bild von etw. auswirkender Anteil; Beimischung: eine Bevölkerung mit französischem, südlichem, bäuerlichem E.; ein parlamentarisches Regierungssystem mit stark autoritärem E.; ein lyrisches Gedicht mit politischem E. (Brückner, Quints 89); Italienische Pasta mit unverkennbar nördlichem E. (e & t 7, 1987, 14). 3. (Forstw.) a) das Einschlagen (5): der E. breiter Schneisen in die Landschaft ... in Verbindung mit optimaler Pistenpflege (DÄ 47, 22. 11. 85, 29); b) eingeschlagenes (5) Holz. 4. (Kfz-W.) Drehung der Vorderräder: Das Lenkrad hielt er noch wie eine heiße Kartoffel. Den E. nach links hatte der Wagen noch mitgemacht (M. Walser, Seelenarbeit 16). 5. (Schneiderei) eingeschlagener (10) Teil eines Kleidungs-, Wäschestückes (z. B. der Saum, die Knopfleiste). 6. (Landw.) a) das Einschlagen (6 b): Gegen zu geringe Luftfeuchte und das Risiko vertrocknender Knollen hilft ein leichter E. in sandige Erde (Tagesspiegel 20. 10. 85, 55); b) Erde o. Ä., in die etw. eingeschlagen (6 b) wird. 7. Umschlag, Kuvert: Urkunden, Briefe, Zeugnisse? - Hier sind sie. In diesem E. liegen sie beisammen (Kleist, Käthchen II, 10).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einschlag — Einschlag, 1) (Weber), der Faden (Einschlag faden), welcher zwischen die Kettenfaden geschossen wird u. welcher mit den Kettenfaden das Gewebe bildet, gewöhnlich weniger guter Faden; daher Ein [555] schlagseide, eine gröbere Seide; 2) (Jagdw.),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Einschlag — in einem Gewebe, soviel wie Einschuß (s. d.). – In der Gärtnerei nennt man E. die provisorische Pflanzweise in aufrechter oder liegender Stellung für Gehölze bis zur Versendung oder eigentlichen Pflanzung. S. Verpflanzen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Einschlag — Einschlag, Einschutz, Eintrag, bei gewebten Stoffen die in der Breitenrichtung des Stücks verlaufenden, von einer Kante zur andern hin und her gehenden Fäden, welche beim Weben durch die Schütze zwischen die Kettenfäden gelegt sind …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Einschlag — Einschlag,der:1.〈StelledesEinschlagens〉Einschlagstelle+Einschuss·Einschussloch–2.⇨Tendenz(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Einschlag — Ein·schlag der; 1 der Vorgang, bei dem etwas Schweres auf etwas fällt oder trifft, und das Ergebnis davon: Beim Einschlag der Bombe wurden mehrere Häuser zerstört || K : Einschlagtrichter || K: Bombeneinschlag, Granat(en)einschlag 2 eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einschlag — der Einschlag, ä e (Aufbaustufe) das Fällen von Bäumen Beispiel: Mit dem Einschlag von Weihnachtsbäumen wird zeitig begonnen …   Extremes Deutsch

  • Einschlag — miško kirtimas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Medynų, jų dalių ar pavienių medžių kirtimas siekiant gauti medienos ar pagerinti miško augimo sąlygas. atitikmenys: angl. cutting; felling; logging vok. Einschlag, m; Hieb, m;… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Einschlag — Ein|schlag …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Einschlag, der — Der Einschlag, des es, plur. die schläge, von dem folgenden Verbo einschlagen. 1. Die Handlung des Einschlagens, so fern dieses Wort ein Activum ist; doch nur in einigen wenigen Fällen. So wird das Einschlagen des Eintrages bey den Webern… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Chiemgau-Einschlag — Der Begriff Chiemgau Einschlag oder Chiemgau Impakt bezeichnet eine inzwischen widerlegte[1] Hypothese über den Einschlag eines Kometen, der nach dem Eindringen in die Erdatmosphäre in der Luft explodiert sein soll und dessen Trümmer angeblich im …   Deutsch Wikipedia